Volksernährungsfragen (1908)

Als Wissenschaftler interessiere ich mich neben den „herkömmlichen“ Methoden auch für Methoden und Erkenntnisse, die man neben dem Fokus findet.

Ich habe dieses Buch schriftstellerisch überarbeitet und neu aufgelegt. Inhaltlich entspricht es weitestgehend dem Original. Ich habe es an die neue Rechtschreibung angepasst. Manche der Bezeichnungen aus dem Jahr 1908 sind heutzutage nicht geläufig, am Ende des Buches finden Sie Erklärungen dazu.

Lebensmittel und Essensgewohnheiten sind in den letzten Jahren immer weiter in den Focus geraten.  Keine Lactose, kein Gluten[i], low carb……

Es erscheint mir schon fast so, als wenn Essen die neue Religion geworden ist.

Interessanterweise wird in dieser Ausgabe schon darauf hingewiesen, dass es nicht nötig ist, täglich Fleisch zu essen.

 

Bei Amazon als Taschenbuch zu kaufen.

Und auch als E-Book.

Hier als kostenlosen Download. PW: Artin

[i] Hier sind nicht die Menschen mit Laktoseintoleranz oder Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) gemeint. Lactose- und glutenfreie Produkte werden immer öfter auch von Personen verwendet, die nicht unter den oben genannten Unverträglichkeiten leiden.

(Visited 13 times, 1 visits today)